30.01.14 13:40 Uhr
 98
 

Basketball: Deutscher Basketball Bund zieht Bewerbung um Wildcard für WM zurück

Der Deutsche Basketball Bund (DBB) hat seine Bewerbung um eine Wildcard für die Basketball-Weltmeisterschaft in Spanien im Sommer diesen Jahres zurückgezogen.

Ausschlaggebend für diese Maßnahme war, dass die Bewerbung mit einer "Spende" mit einem frei wählbaren Betrag an den Weltverband FIBA verbunden gewesen war.

"Auf einen Bieterwettstreit konnte sich der DBB nicht einlassen. Der DBB hat das Geld nicht übrig, bekommt es von Sponsoren, die dann aber auch Leistung sehen wollen, weil nur die sich verkauft", so Klaus-Rüdiger Biemer, der Präsident des Westdeutschen Basketball-Verbandes (WBV).


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Weltmeisterschaft, Bewerbung, Rücknahme, DBB
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Zweiter Sieg in Folge unter neuem Trainer für Borussia Dortmund
Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen
Russische Raumkapsel ist mit 3 Astronauten zur ISS gestartet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?