30.01.14 13:32 Uhr
 274
 

GLS-Bank: Deutschlands größte Alternativbank mit starkem Kundenzuwachs

Im Jahr 1964 wurde in Bochum (Nordrhein-Westfalen) die GLS-Bank gegründet. Es handelt sich dabei um die "erste sozial-ökologische Universalbank der Welt".

Innerhalb der vergangenen fünf Jahre hat sich die Kundenzahl der größten Alternativbank Deutschlands verdreifacht.

Im Jahr 2013 stiegt die Bilanzsumme um mehr als 19 Prozent auf 3,24 Milliarden Euro. Darüber hinaus konnte die Kundenzahl um 23.000 auf 165.000 gesteigert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Bank, Kunde, Anstieg, Alternative
Quelle: www.handelsblatt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
USA: Amazon plant Supermarkt ohne Kassen
Sodastream muss einen Teil seiner Sprudelflaschen zurückrufen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.01.2014 19:21 Uhr von Ihr_habt_ja_so_Recht
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Projection

Erstens ist es keine Sparkasse sondern eine Genossenschaftsbank.
Zweitens ist man selber Schuld, wenn man ein Konto bei einer Sparkasse hat, dann gehört es einem nicht anders.
Schau mal nach der örtlichen Sparda Bank.
Und drittens, schau Dir mal die Satzung der GLS an und was die tun und warum und dann denk nochmal nach was Du da vorher verzapft hast.


Nur mal so als Tip: Lies mal nachfolgendes und vergleich das mit dem Anlageportfolio einer Sparkasse.


Ausschlusskriterien der GLS Bank (Negativ-Liste)

Die Ausschlusskriterien der GLS Bank gelten für sämtliche Bankgeschäfte wie Geldanlage und Kreditvergabe. Sie umfassen die Bereiche Alkohol, Atomenergie, Biozide, Chlororganische Massenproduktion, Embryonenforschung, Grüne Gentechnik, Pornografie, Rüstung, Tabak, Arbeitsrechte, Kinderarbeit, Menschenrechte, Tierversuche, kontroverses Umweltverhalten und kontroverse Wirtschaftspraktiken.


[ nachträglich editiert von Ihr_habt_ja_so_Recht ]
Kommentar ansehen
30.01.2014 19:24 Uhr von Ihr_habt_ja_so_Recht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Bertl

Die sind Mitglied im Bankensicherungsfond der Raiffeisen und Volksbanken.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet
USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?