30.01.14 12:55 Uhr
 436
 

Japan: Polizist spannte mit Smartphone am Schuh unter Frauenröcke

Ein 35-jähriger leitender Beamte des Erkennungsdienstes hat in Japan auf ungewöhnliche Art versucht, Frauen unter den Rock zu spannen.

Der Polizist versteckte eine Smartphone-Kamera in seinem Schuh und wollte so heimlich fotografieren.

In Japan kommt es immer wieder zu solchen Fällen von Voyeurismus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Japan, Polizist, Smartphone, Schuh
Quelle: www.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
Colorado Springs: Joggerin hinterlässt ihre Exkremente in der ganzen Stadt
Spanien: Christian Müller (Pogida) im Urlaub festgenommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.01.2014 12:58 Uhr von Nasa01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nichts besonderes.
In Japan ist das gang und gäbe.

Allerdings...ein Polizist ?
Kommentar ansehen
30.01.2014 13:33 Uhr von alex070
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Aussage des Polizist: "Kritisieren Sie nicht meine Untersuchungsmethoden!!!" :D
Kommentar ansehen
30.01.2014 13:44 Uhr von FrankCostello
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Diese ganzen behaarten Fernost Muschis sind doch Eklig...
Kommentar ansehen
30.01.2014 14:20 Uhr von Destkal
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich frag mich nur wie solche sachen dann auffliegen. ich stell mir vor dass es nicht gerade leicht ist so etwas von außen zu erkennen, oder hat ihm jemand in den schuh geguckt?

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg, Bramfelder See: 23-Jährige von 5 Männern vergewaltigt
Berlin: Fast jeder zweite Kriminelle ist ein Ausländer
Schäuble: Wir können den Enkeln noch von den hohen Flüchtlingskosten erzählen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?