30.01.14 12:35 Uhr
 415
 

Journalist Hanspeter Born behauptet, van Goghs Selbstporträt ist Fälschung

Der Journalist Hanspeter Born hat ein neues Buch mit dem Titel "Schuffenecker´s Sunflowers" veröffentlicht. Darin behauptet er, das Selbstporträt von van Gogh ist eine Fälschung. Er behauptet auch, den Fälscher zu kennen: Emile Schuffenecker.

Born beschreibt in seinem Buch, wie der Zeichenlehrer Emile Schuffenecker ein Schwarzweißbild als Vorlage für das Porträt genutzt habe. Das Gemälde trägt den Titel "Der Mann mit der Pfeife" und soll 1902 von Schuffenecker an den Weinhändler Gustave Fayet verkauft worden sein.

Der Journalist schreibt weiter in seinem Buch, dass Schuffenecker weitere 30 Gemälde gefälscht habe, die bis heute van Gogh zugeordnet werden. Bereits in den 1920ern gab es Gerüchte, dass Schuffenecker Gemälde von van Gogh und Gauguin gefälscht habe.


WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Journalist, Fälschung, Vincent van Gogh, Selbstporträt, Hanspeter Born, Emile Schuffenecker
Quelle: www.dutchnews.nl

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Loving Vincent": Trailer zum Animationsfilm mit zwölf Ölbildern pro Sekunde
Planck-Teleskop: Strahlung der Magellanschen Wolken ähnelt Malstil van Goghs
Niederlande: Mann wollte falschen van Gogh für 15 Millionen Euro verkaufen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.01.2014 12:37 Uhr von OO88
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
wenn die larissa sagt es ist echt , dann ist es auch echt .

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Loving Vincent": Trailer zum Animationsfilm mit zwölf Ölbildern pro Sekunde
Planck-Teleskop: Strahlung der Magellanschen Wolken ähnelt Malstil van Goghs
Niederlande: Mann wollte falschen van Gogh für 15 Millionen Euro verkaufen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?