30.01.14 11:11 Uhr
 1.575
 

Stiftung Warentest untersuchte Schlankheitsmittel

Die Stiftung Warentest hat 20 rezeptfreie Pillen und Pulver untersucht. Die Tester kamen dabei zum Ergebnis, dass alle Mittel ungeeignet zum Abnehmen sind.

Bei 15 Mitteln konnte überhaupt keine Gewichtsabnahme festgestellt werden. Bei lediglich fünf Mitteln konnte eine kurzfristige und geringfügige Gewichtsabnahme nachgewiesen werden.

Die Mittel kosteten zwischen 99 Cent und vier Euro pro Tagesdosis.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: amareZZa
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Stiftung Warentest, Abnehmen, Schlankheitsmittel
Quelle: www.stern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

E-Mail-Anbieter im Vergleich: Stiftung Warentest kritisiert Gmail und Outlook
Stiftung Warentest rät bei Salami aus Kühlregal von einem Produkt dringend ab
Stiftung Warentest: Bedenkliche Stoffe in vielen Veggie-Wurstprodukten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.01.2014 11:29 Uhr von der_grosse_mumpitz
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Dann hilf ihnen doch suchen!
Kommentar ansehen
30.01.2014 14:35 Uhr von Rechtschreiber
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
@Jauche: Dem wirke ich entgegen, indem ich jeden Abend aufs neue den Hopfen und den Malz wiederfinde
Kommentar ansehen
31.01.2014 06:49 Uhr von OO88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das erwirtschaften der pillen kostet arbeit und das strengt an und verursacht den gewichtsverlust.
Kommentar ansehen
31.01.2014 11:14 Uhr von ZiemlichBelanglos
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Oh, es gibt durchaus Substanzen, die gegen das metabolische Syndrom helfen. Stichwort: Chalkone.

Aber in unserem System gibt es nichts Dämlicheres als ein Produkt anzubieten, das langfristig hilft. Die Salamitaktik ist da besser, um den Konsumenten solange zu schröpfen wie es nur geht.
Kommentar ansehen
31.01.2014 11:29 Uhr von Ruthle
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Las gerade in Wiki, dass Chalkone auch in Hopfen ist....jetzt schmeckt mir das Feierabendbier gleich besser! ;-)
Kommentar ansehen
31.01.2014 18:39 Uhr von Petabyte-SSD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Mittel sind super!!!!
Für den Hersteller.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

E-Mail-Anbieter im Vergleich: Stiftung Warentest kritisiert Gmail und Outlook
Stiftung Warentest rät bei Salami aus Kühlregal von einem Produkt dringend ab
Stiftung Warentest: Bedenkliche Stoffe in vielen Veggie-Wurstprodukten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?