30.01.14 09:33 Uhr
 157
 

USA/Trotz freizügiger Bilder: Model darf zurück in Job als Hilfslehrerin

Die Hilfslehrerin Kaitlin Pearson aus Massachusetts, die vor knapp zwei Wochen wegen freizügiger Fotos suspendiert worden war (ShortNews berichtete), darf ab sofort wieder in die Schulklasse zurück.

Eine unbekannte Person hatte die 23-Jährige bei Schulverwaltung und Lokalzeitung angeschwärzt. Doch das Model erfuhr viel Unterstützung, auch von Eltern.

Jetzt entschied die Schulverwaltung, dass sich die Hilfslehrerin wieder um behinderte Kinder kümmern dürfe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Steilstoff
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Model, Job, zurück
Quelle: amerika-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zürich: Mädchenname "J" abgelehnt - Ein Buchstabe ist zu wenig
Berlin: Eltern wehren sich gegen homosexuellen Kindergärtner
Deshalb gibt es in der Metro von Mexiko Stadt derzeit einen "Penis-Sitz"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.01.2014 17:40 Uhr von Tuvok_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Amis.... sobald ein Fitzelchen Nackte Haut zu sehen ist werden die Prüde wie die Amish... Aber ala Rambo am WE durchs Unterholz stapfen ist kein problem....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestag beschließt Gesetz für mehr Lohngerechtigkeit
Hessen: Geld für gute Noten - 44-Jähriger soll Abiturzeugnisse gefälscht haben
Freiburg: Schon wieder ein Treppentreter - 18-Jähriger attackiert zwei Männer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?