30.01.14 14:45 Uhr
 355
 

USA: 43-jähriger Scientologe Evgeny Zharkin stirbt nach Fenstersturz in Clearwater

Der 43 Jahre alte Scientologe Evgeny Zahrkin stürzte am vergangenen Dienstag aus dem Fenster eines Scientology-Gebäudes. Seine Leiche fand man in der 628 Cleveland Street.

Der Mann russischer Herkunft lebte mit seiner Frau in dem Scientology-Anwesen. Er starb etwa gegen 11:30 Uhr vormittags.

Die Polizei ermittelt nun, ob es Selbstmord oder ein Unfall war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuisedieErste
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Tod, Clearwater, Scientologe, Fenstersturz
Quelle: www.tampabay.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.01.2014 15:33 Uhr von sooma
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Nicht der erste "Vorfall" mit Todessfolge im Zusammenhang mit Clearwater, nur mal drei Beispiele:

http://www.spiegel.de/... (1995)
(Und auch: http://www.ilsehruby.at/... )
http://www.wilfriedhandl.com/... (2008)
http://www.blick.ch/... (2008)
http://www.spiegel.de/... (2012)

Hier sind weitere Todesfälle aufgeführt:
http://scientologytodesfall.wordpress.com/ (deutsch)
http://theyshouldnothavedied.wordpress.com/ (englisch)

Und eine Panorama-Reportage zum Tod von Biggi Reichert (mit Robin nach allbekannter Manier in den Kommentaren): http://www.youtube.com/...

Und auch zum "Verschwinden" der Frau des Sektenführers (Shelly Miscavige) im Jahr 2005 gibt es keine neuen Erkenntnisse: http://www.rp-online.de/...

[ nachträglich editiert von sooma ]
Kommentar ansehen
30.01.2014 15:45 Uhr von LuisedieErste
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
was langsam mal zu denken gibt:

das häuft sich, in Florida sind es jetzt zwei Tote in 14 Tagen
Taylor starb am 10.01.2014
Kommentar ansehen
30.01.2014 16:04 Uhr von ILoveXenuuu
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wie ? Ich dachte die sind immer lustig und gut drauf hihi ???

Sollte das etwa alles nicht stimmen?
Kommentar ansehen
30.01.2014 16:09 Uhr von Komikerr
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Er hat einfach die höhere Bewusstseinsebene erreicht und brauchte den Balast von Fleisch und Knochen nimmer
Kommentar ansehen
30.01.2014 16:24 Uhr von LuisedieErste
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
ey, das ist jetzt aber irgendwie nicht witzig...

die sind tot, Scientologen oder keine Scientologen, die sind tot
und das ist nicht witzig
Kommentar ansehen
30.01.2014 18:06 Uhr von LuisedieErste
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
und zum Dritten...;-)...auf Servus TV soll heute um 21:15 "Das geheime Netzwerk Scientology" laufen
Kommentar ansehen
31.01.2014 00:51 Uhr von mayan999
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Selbstmord oder unfall ... ODER mord ...
Ist doch nicht auszuschließen.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?