30.01.14 09:16 Uhr
 2.554
 

Fußball: 19-jähriges Top-Talent Mateo Kovacic von Inter Mailand will nicht zum BVB

Nach dem Ausfall von Jakub "Kuba" Blaszczykowski plant Borussia Dortmund einen Last-Minute-Transfer (ShortNews berichtete). Zumindest für die aktuelle Saison können die Borussen einen ihrer Wunschkandidaten wohl von der Liste streichen: Mateo Kovacic wird bei Inter Mailand bleiben.

Der talentierte 19-Jährige spielte sich bislang vor allem bei Länderspielen für Kroatien in den Fokus der europäischen Top-Vereine.

Doch für immer ist der Transfer nicht vom Tisch. Es wird erwartet, dass sich Borussia Dortmund weiterhin um den Mittelfeldspieler bemühen wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Borussia Dortmund, Inter Mailand
Quelle: www.fussballtransfers.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.01.2014 09:31 Uhr von Strassenmeister
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Top-Talent Ranocchiavon Inter Mailand
Toller Nachname!
Kommentar ansehen
30.01.2014 09:43 Uhr von Vomito
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wer denn nun?
Ranocchia oder kovacic von inter Mailand
Kommentar ansehen
30.01.2014 09:43 Uhr von Joker01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Titel passt nicht zur News.
Minus!
Kommentar ansehen
30.01.2014 09:51 Uhr von robomat
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist besser für den Jungen soll er erst ein paar Jahre dort spielen dann kann er immer noch wechseln.
Kommentar ansehen
30.01.2014 15:29 Uhr von FredDurst82
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hä?

Ranocchia will nicht zum BVB, deshalb bleibt Kovacic bei Inter Mailand?

häääääääää :D

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?