30.01.14 09:05 Uhr
 3.456
 

Ehemaliger Sänger der "Böhsen Onkelz" startet mit "Veritas Maximus" Solo durch

Kevin Russell, ehemaliger Sänger der Band "Böhse Onkelz", startet mit der Band "Veritas Maximus" seine Solo-Karriere.

Die Band wird mit "Glaube Und Wille" das Debüt-Album veröffentlichen.

Das Album wird Ende Mai dieses Jahres erscheinen. Die Internetseite metal-hammer.de hat in einer Galerie die einzelnen Songs des Albums vorgestellt.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sänger, Solo, Böhse Onkelz, Veritas
Quelle: www.metal-hammer.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Böhse Onkelz": Memento auf Platz eins der Albumcharts
"Böhse Onkelz": Nur häppchenweise Informationen zu "Memento"
"Böhse Onkelz" erobern mit "Böhse für´s Leben" Platz Eins der Charts

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.01.2014 09:30 Uhr von totti1337
 
+10 | -18
 
ANZEIGEN
wie kann der so auf crack und hero noch singen ?
Kommentar ansehen
30.01.2014 09:30 Uhr von cvzone
 
+24 | -25
 
ANZEIGEN
Menschen, die die Welt nicht braucht...
Kommentar ansehen
30.01.2014 09:34 Uhr von TyranosaurusPex
 
+24 | -14
 
ANZEIGEN
@cvzone

Schonmal im Spiegel geguckt?
Kommentar ansehen
30.01.2014 09:45 Uhr von Skyfish
 
+18 | -17
 
ANZEIGEN
Oh, TyranosaurusPex ist angefressen wenn man seine Meinung über verlogene Junkies kund tut?
Kommentar ansehen
30.01.2014 10:00 Uhr von atrocity
 
+19 | -15
 
ANZEIGEN
Der gehört Lebenslang in den Knast und nicht auf ne Bühne
Kommentar ansehen
30.01.2014 10:30 Uhr von IM45iHew
 
+11 | -9
 
ANZEIGEN
Ich finds geil! Gleich mal Konzertkarten bestellt.

Legenden sterben nie!
Kommentar ansehen
30.01.2014 11:30 Uhr von Cobar2k10
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
Dem ist wohl die kohle ausgegangen
Kommentar ansehen
30.01.2014 12:18 Uhr von Aggronaut
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
"Kleines Hirn, kleiner Geist
Dunkle Seele, die nichts weiß
Voller Lügen, voller Neid
Ihr kotzt mich an, ihr tut mir leid"
Kommentar ansehen
30.01.2014 14:09 Uhr von call_me_a_yardie
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
@IM45iHew

"Legenden sterben nie!"

Crack Junkys dafür umso schneller ! So einem Idiot finanziere ich sicher nicht seine Sucht !
Kommentar ansehen
30.01.2014 14:17 Uhr von Dracultepes
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Jeder der ihn unterstützt ist genauso erbärmlich wie er.
Kommentar ansehen
30.01.2014 14:44 Uhr von IM45iHew
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ call_me_a_yardie: Mach doch was du willst ;-)
Kommentar ansehen
30.01.2014 14:54 Uhr von call_me_a_yardie
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@IM45iHew

mach ich sowieso ich schliesse mich nur Dracultepes in seiner Aussage über Kevin Russels "Fans" an.
Kommentar ansehen
30.01.2014 15:00 Uhr von der_Z
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Autor: Solo-Karriere mit einer Band?! Bitte prüfen... ;)
Kommentar ansehen
30.01.2014 15:25 Uhr von PeterLustig2009
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Wie gut dass man manche Menschen ihr Leben lang verteufelt für dass sie getan haben aber an anderer Stelle um Nachsicht und eine zweite Chance bitten...


Ja er hat einen schweren Verkehrsunfall gebaut und hat hinterher versucht sich der Strafe zu entziehen. Das war daneben und gehört bestraft.

Er ist für die Taten bestraft worden und den Rest muss er mit sich ausmachen. Man kann von ihm halten was man will, aber akzeptiert auch diejenigen die sagen, er hat seine Strafe bekommen und fertig
Kommentar ansehen
08.02.2014 10:57 Uhr von porto4
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Habe gelesen, dass er zwar erst weg gerannt ist (Schock bei so einem Unfall ist normal), dann aber zurück ist und die Beiden aus dem Wagen rausgezerrt hat.

Bis zum Scheitel voll (wenn es so war) Auto zu fahren ist nat. …
Kommentar ansehen
08.02.2014 11:48 Uhr von Tief_im_Westen
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ach Kinder. Wenn der Unfallverursacher ein Linker oder ein Ausländer gewesen wäre und das Opfer ein Deutscher, dann hätte man den Verursacher in ein Hotel gepackt, ihm ein neues Auto gegeben, 20 neue Chancen gegeben weil er ja eine schwere Kindheit hatte und den Deutschen alles zahlen lassen.

Ich persönlich finde es auch nicht gut, wie das abgelaufen ist. ABER Kevin saß im Knast und hat seine Schuld dafür getilgt. SO sollte es normalerweise in einem Rechtsstaat sein.

[ nachträglich editiert von Tief_im_Westen ]

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Böhse Onkelz": Memento auf Platz eins der Albumcharts
"Böhse Onkelz": Nur häppchenweise Informationen zu "Memento"
"Böhse Onkelz" erobern mit "Böhse für´s Leben" Platz Eins der Charts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?