29.01.14 19:02 Uhr
 308
 

Indien: Deutscher Künstler malt riesiges Bild von Gandhi an Polizeihauptquartier

Am 30. Januar 1948 wurde der Freiheitskämpfer Mahatma Gandhi erschossen.

Anlässlich seines morgigen Todestages malte der deutsche Street-Art-Künstler Hendrik Beikirch mit seiner indischen Kollegin Anpu Varley ein riesiges Wandbild von Gandhi.

Dies malte er in Neu-Delhi an die Wand des Polizeihauptquartiers. Das Bild ist fast 50 Meter hoch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Bild, Indien, Künstler, Mahatma Gandhi
Quelle: www.derwesten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?