29.01.14 14:46 Uhr
 307
 

Werne: AB Elektronik will ins Ausland gehen, vermutlich nach Rumänien

Die in Werne (Nordrhein-Westfalen) ansässige AB Elektronik GmbH, eine Tochtergesellschaft von TT electronics (Großbritannien), will mit ihrer Produktion ins Ausland gehen. Aller Wahrscheinlichkeit nach wird es nach Rumänien gehen.

Bereits im vergangenen Jahr sind Maschinen von Werne nach Timisoara (Rumänien) transportiert worden. Hier befindet sich bereits ein TT-Werk.

Der Betriebsrat von AB Elektronik hatte damals dieser Maßnahme zugestimmt und sich dafür eine Standortsicherungsgarantie für Werne bis zum Ende des kommenden Jahres geben lassen.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Ausland, Rumänien, Elektronik, Werne
Quelle: www.wa.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Haushaltsplan 2018: EU streicht mehr als 100 Millionen Euro für Türkei
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.01.2014 15:49 Uhr von Fireproof999
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
@voice

Und wie endete Nokia? In einem noch billigeren Land, nachdem die Subventionen in Rumänien ebenfalls abgegriffen wurden.

Wenn du jetzt darauf hinaus willst, das Nokia ziemlichen Boden auf dem Markt verloren hat, dann hast du den Grund dafür leider verfehlt. Nicht das ständige Umziehen des Werkes hat die Nokia Handys unattraktiv gemacht sondern die Design und Entwicklungsabteilung. Die haben Jahrelang nur schrott produziert und mit den aktuellen Modellen erholen Sie sich langsam (die betonung liegt auf LANGSAM).
Du glaubst doch nicht ehrlich, dass es den Durchschnittskäufer in Deutschland und Weltweit gejuckt hat, dass Nokia Subventionen abgegriffen hat um anschließend weiter zu ziehen.

Die Firma "AB Elektronik" sagt mir jetzt erstmal gar nichts, ob der Vergleich überhaupt angebracht ist, und diese auch irgendwelchen Subventionen hinterher rennen kann daher gar nicht beurteilt werden.
Kommentar ansehen
29.01.2014 16:58 Uhr von CoolTime
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Warum ziehen die dort hin? Die Rumänen kommen doch zu uns? Bald müssen deutsche nach Rumänien auswandern, mangels Arbeitskraft.

Sarkasmus: Wie wäre es, wenn wir gleich Rumänische Gehälter akzeptieren. Den Rest können wir ja gerne aufstocken lassen.
Kommentar ansehen
29.01.2014 18:55 Uhr von fraro
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Da werden die sich vielleicht sehr wundern, dass sie dort keine Arbeitskräfte mehr vorfinden ;-)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein
Studie: Hundebesitzer haben seltener einen Herzinfarkt
"Justice League": Ben Affleck hatte von Filmset Batarang geklaut


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?