29.01.14 12:11 Uhr
 402
 

Vatikan twittert Graffiti von Papst als Superman

Der Vatikan hat auf seinem Twitter-Profil ein erstaunliches Bild gepostet, das den Papst als Superman zeigt.

"Wir teilen mit euch ein Graffito, das an einer Wand in einer Straße in Rom in der Nähe des Vatikans entdeckt wurde", so der Päpstliche Rat für soziale Kommunikation.

Auf dem Graffiti ist Franziskus mit gereckter Faust zu sehen, er trägt einen Koffer mit der Aufschrift "Werte".


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Papst, Vatikan, Graffiti, Superman
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Niedersachsen:"Lüttje-Lage-Welttag" erstmals gefeiert
Jugendwort des Jahres ist "I bims"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.01.2014 12:13 Uhr von blade31
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
wie dämlich
Kommentar ansehen
29.01.2014 12:20 Uhr von Oberhenne1980
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Vielen jungen Katholiken muss er tatsächlich so vorkommen...
Kommentar ansehen
29.01.2014 14:48 Uhr von maxyking
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Oh der Papst ist ja total Cool ich werde sofort wieder anfangen an Gott zu glauben und vergessen das die Religion auf grottigen 2000 Jahre alten Märchen basiert und in ihrer Original Form Sklaverei für gut Hält, Frauen als Menschen 2 Klasse sieht, Rasistisch und Homophob ist die Bibel sowieso aber das vergessen wir lieber alle ganz schnell mit unserem super Papst. Fuck Off
Kommentar ansehen
29.01.2014 19:33 Uhr von spliff.Richards
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Verbreitung auf Twitter, lässt tief Blicken.
So ist dieser Papst wohl nur ins Amt befördert worden, um das angekratzte und angestaubte Image des Vatikans zu polieren.
Schade, so wird aus einem guten Menschen wieder mal nur ein Spielball -.-

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sänger Morrissey: Berlin ist wegen offener Grenzen "Vergewaltigungshauptstadt"
Amateurfußball: Nach Stand von 25:1 bricht Schiedsrichter Partie aus Mitleid ab
Fußball: Tunesien will Sami Khediras Bruder für Nationalmannschaft gewinnen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?