29.01.14 11:44 Uhr
 322
 

Auswertung des Kirchenfragebogens zur Sexualmoral

Bei der Auswertung des vom Vatikan ausgegebenen Fragebogens zur Sexualmoral der Gläubigen ergab sich ein riesiger Unterschied zwischen der Kirchenlehre und dem Leben der Katholiken.

Viele Bistümer füllten den Fragebogen selbst aus, wodurch die Gläubigen überhaupt nicht die Möglichkeit hatten, sich zu äußern.

In keinem anderen Land wird die Diskussion so offen geführt wie in Deutschland.


WebReporter: amareZZa
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Katholische Kirche, Auswertung, Sexualmoral
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Katholische Kirche hält "Ehe für alle" nicht mit christlichen Werten vereinbar
Bayern: Pfarrer attackiert in Faschingsgottesdienst Katholische Kirche scharf
Katholische Kirche: "Exorzisten händeringend gesucht"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.01.2014 14:43 Uhr von maxyking
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ää um was genau geht es hier ?
Kommentar ansehen
29.01.2014 14:52 Uhr von Nasa01
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Es findet in Deutschland eine Diskussion mit der Kirche über die Sexualmoral statt ?? Echt ?

Dafür dass die so offen geführt wird .......
ich hör heute zum ersten Mal davon.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Katholische Kirche hält "Ehe für alle" nicht mit christlichen Werten vereinbar
Bayern: Pfarrer attackiert in Faschingsgottesdienst Katholische Kirche scharf
Katholische Kirche: "Exorzisten händeringend gesucht"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?