29.01.14 11:26 Uhr
 118
 

Radsport: Wieder deutsches Team bei der Tour de France

Seit 2010 geht dieses Jahr bei der Tour de France mit NetApp-Endura erstmals wieder ein deutsches Team an den Start.

NetApp-Endura ist ein Rennstall aus Raubling bei München, der durch eine Wildcard an der Tour teilnehmen darf.

Die Tour beginnt am 5. Juli im englischen Leeds und endet wie immer in Paris am 27. Juli.


WebReporter: amareZZa
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutschland, Team, France, Tour de France
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tour de France 2018: Legendärer L´Alpe d´Huez und berüchtigtes Kopfsteinpflaster
Radsport: Christopher Froome gewinnt nach Tour de France auch die Vuelta
Tour de France-Start in Düsseldorf beschert Stadt 7,8 Millionen Euro Verlust

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.01.2014 11:26 Uhr von amareZZa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und und und, wirds auch bei einem deutschen Team einen Doping Fall geben? Im Prinzip gewinnt bei der Tour ja nur noch der Fahrer mit dem besten Apotheker
Kommentar ansehen
29.01.2014 12:13 Uhr von dagi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oh ja , ein team von der BASF MERCK HÖCHST usw. !

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tour de France 2018: Legendärer L´Alpe d´Huez und berüchtigtes Kopfsteinpflaster
Radsport: Christopher Froome gewinnt nach Tour de France auch die Vuelta
Tour de France-Start in Düsseldorf beschert Stadt 7,8 Millionen Euro Verlust


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?