29.01.14 10:56 Uhr
 776
 

USA: Frau wird über Monate im Gefängnis vergessen

Eine Frau, die eigentlich nur zwei Tage in einem Gefängnis im US-Bundesstaat Indiana verbringen sollte, kam erst fünf Monate später frei.

Destiny H. war wegen ihres Drogenkonsums unter Aufsicht. Weil ein Drogentest fehlgeschlagen war, sollte sie für 48 Stunden ins Gefängnis. Danach sollte über eine weitere Behandlung entschieden werden.

Doch der Richter vergaß die Frau. Erst eine Staatsanwältin bemerkte jetzt, dass Destiny H. noch einsaß. Die Frau will den Landkreis nun verklagen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Steilstoff
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Frau, Gefängnis
Quelle: amerika-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobbing-Opfer wird von 200 Bikern zur Schule gebracht
Kanada: Hotel serviert Whiskys mit amputiertem Zeh - Gast klaut ihn
Donald Trump denkt, er hätte den Panamakanal gebaut

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.01.2014 11:38 Uhr von Leimy
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Und die Frau selbst? Hat die das auch nicht bemerkt? Ich meine man hat doch das Recht einen Anwalt anzurufen und der müsste doch dann klären, wieso sie im Gefängnis sitzt. Und wielange
Kommentar ansehen
29.01.2014 13:58 Uhr von Gierin
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Im Prinzip hat sie auch gleich einen Drogenentzug gemacht!?
Kommentar ansehen
01.02.2014 08:22 Uhr von z3us-TM
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ gierin

wo fangen Drogen an und wo hört´s auf ?

Geh in eine Drogerie ( XX oder Xxxxmann) und kauf da was bist du dann auch Drogenkonsument ?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
VW-Abgasaffäre: Weltweite Fahndung nach Managern
Irrsinn: Obst teurer als Fleisch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?