29.01.14 10:35 Uhr
 4.214
 

Südkoreanerin verdient mit gastronomischem Voyeurismus 9.000 Dollar im Monat

Park Seo-yeon hat mittlerweile ihren eigentlichen Job aufgegeben. Sie verdient über 9.000 Dollar im Monat, indem sie täglich über drei Stunden vor einer Webcam ihre Mahlzeiten verzehrt.

Die Zuschauer können während der Live-Übertragung, die von verschiedenen Restaurants gesponsort wird, mit Park Seo-yeon chatten. Viele Fans schicken ihr Geschenke.

Die junge Frau glaubt, dass sie eine ideale Begleiterin für Leute ist, die sich in einer Diät befinden. Andere behaupten, dass sie eine virtuelle Begleitung beim Dinieren einsamer Singles zu Hause ist. Oder es ist einfach nur Voyeurismus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Dollar, Monat, Südkorea, Voyeurismus
Quelle: www.news.com.au

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Timmendorfer Strand: Enkel fesselt Großvater mit Handschellen
"You never eat as hot as it is cooked": Schäubles Englisch sorgt für Lacher
Sagte Nostradamus Donald Trump voraus?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.01.2014 10:37 Uhr von blade31
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
Ich glaube manche haben einfach zu viel Geld
Kommentar ansehen
29.01.2014 10:39 Uhr von Nasa01
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Schon erstaunlich
mit was sich alles Geld scheffeln lässt.
Kommentar ansehen
29.01.2014 12:32 Uhr von polyphem
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Das zeigt einfach nur wieviele einsame Menschen es da draußen gibt.
Kommentar ansehen
29.01.2014 17:01 Uhr von deus.ex.machina
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Wassersportmesse "Boot 2017" öffnet ihre Pforten
"Women´s March" in Frankfurt/Main - gegen US Präsident Trump
Urteil:"ACAB" ist keine persönliche Beleidigung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?