29.01.14 10:24 Uhr
 1.068
 

Sojamilchersatz kann gesundheitliches Risiko bergen

Da Milch in der letzten Zeit immer häufiger in der Kritik steht, greift der Konsument auf Sojadrinks zurück und übersieht dabei, dass diese heftige Nebenwirkungen haben können.

Mediziner schätzen, dass fünf Prozent aller Deutschen auf Soja allergisch sind.

Nesselfieber, Gesichtsschwellungen oder ein lebensbedrohender anaphylaktischer Schock können als Nebenwirkung auftreten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borussenflut
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Gesundheit, Milch, Soja
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.01.2014 11:02 Uhr von Ponti
 
+4 | -8
 
ANZEIGEN
Donnerwetter.

Was haben die Milchbauern in Deutschland doch für eine Lobby.Sogar die Süddeutsche lügt für sie.

Kuhmilch ist für Kühe und nicht für Menschen.

[ nachträglich editiert von Ponti ]
Kommentar ansehen
29.01.2014 11:41 Uhr von aminosaeure
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kenne jemanden der auf Soja allergisch reagiert, Soja ist ein starkes Allergen und steckt in vielen Lebensmitteln, meist als Emulgator Sojalecitin.
Kommentar ansehen
29.01.2014 12:16 Uhr von IrgendeinUser
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Wow, welch neue Erkenntnis, Soja wirkt auf einige Menschen allergisch. Das vier mal mehr Menschen laktoseintelorant sind und Milchersatz aus Mandeln, Hafer und Reis auch üblich sind ist ja auch egal.
Ich kenne auch jemanden, der speit sämtliche Körperflüssigkeiten aus allen Öffnungen aus und kriegt Magenkrämpfe, wenn er Milch trinkt.

[ nachträglich editiert von IrgendeinUser ]
Kommentar ansehen
29.01.2014 13:14 Uhr von AdiSimpson
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
wir verarbeiten über 5000 tonnen soja im jahr, und haben entsprechende erfahrung in diesem bereich. natürlich gibt es da auch mitarbeiter mit soja intoleranz, wer da eine verschwörung der milchlobby sieht hat sie nicht mehr alle...
Kommentar ansehen
29.01.2014 20:19 Uhr von Petabyte-SSD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Och Gott, wenn man so dermassen allergisch auf Soja reagiert, wo ist das Problem?
Dann säuft man das Zeug halt nicht mehr...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CDU-Vize Thomas Strobl fordert, auch kranke Asylbewerber abzuschieben
Kalifornien: 33 Tote nach Brand bei illegaler Party in Lagerhalle
Niederkrüchten: Sportschütze erschießt mutmaßlich Familie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?