28.01.14 19:54 Uhr
 124
 

Autobahn 7: LKW-Fahrer sucht heruntergefallene Zigarette und fährt in einen Graben

Auf der Autobahn 7 nahe Kalbach-Uttrichshausen (Kreis Fulda) fiel einem Brummifahrer die Zigarette hinunter.

Bei der Suche verlor er die Kontrolle über sein Gefährt und landete mit dem LKW in einem Straßengraben, wo der Brummi umkippte.

Der 33-jährige Fahrer erlitt leichte Verletzungen. Der Sachschaden betrug etwa 30.000 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fahrer, LKW, Zigarette, Graben
Quelle: www.arcor.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Nicht zumutbar": Pflichtverteidiger wollen Beate Zschäpe nicht mehr vertreten
Ehefrau des Attentäters von London verurteilt Tat ihres Mannes öffentlich
Vermisste Studentin in Regensburg: Vater überzeugt, dass sie am Leben ist

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.01.2014 21:39 Uhr von FrankCostello
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Hamids sind ja schon verboten aber das Rauchen sollte auch verboten werden da mein dann nicht nach herunter gefallen Zigarettenschachteln,Feuerzeugen und brennenden Kippen sucht...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Gericht genehmigt Namensänderung von Nazi-Fan in Adolf Hitler
"Nicht zumutbar": Pflichtverteidiger wollen Beate Zschäpe nicht mehr vertreten
USA: Städte verweigern Donald Trump Hilfe bei Ausweisung illegaler Einwanderer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?