28.01.14 19:19 Uhr
 37
 

Sundance Film Festival: Musikfilm "Whiplash" gewinnt Hauptpreis in Park City

Beim Sundance Film Festival in Park City gewinnt das Musikdrama "Whiplash" den Hauptpreis. 117 Filme und Dokumentationen aus insgesamt 37 Ländern waren auf dem Festival zu sehen.

Der Film "Feuchtgebiete" von David Wnendt hatte es in die Filmsparte für Produktionen aus dem Ausland geschafft.

Das Independentfilm-Festival wurde von Hollywoodstar Robert Redford gegründet.


WebReporter: borussenflut
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Preis, Filmfestival, Sundance, Whiplash
Quelle: www.stern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Pariser Gericht spricht Künstlerin frei, die sich nackt im Louvre zeigte
Zu obszön: Pariser Louvre lehnt Arbeit von renommierten Künstler ab
Hamburger Uni legt als erste Regeln für religiöses Leben auf Campus fest

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.01.2014 21:07 Uhr von wombie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich gebe zu ich bin heilfroh dass das vorbei ist. Der Trubel ging mir einfach auf den Keks.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?