28.01.14 15:34 Uhr
 50
 

Fußball: Bundesliga vermeldet neunten Rekordumsatz nacheinander

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat zum ersten Mal über mehr als zwei Milliarden Euro eingenommen und damit den neunten Rekordumsatz in Folge eingefahren.

Die Bundesliga hat 2,17 Milliarden Euro eingenommen, wie Christian Seifert, Vorsitzender der Geschäftsführung DFL mitteilte.

"Der Bundesliga gelingt insbesondere auch im europäischen Vergleich der Spagat zwischen sportlicher Spitzenleistung und wirtschaftlicher Vernunft", so Seifert.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Rekordumsatz
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold
Urteil: Deutsche Fußball Liga (DFL) muss Polizeikosten mittragen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?