28.01.14 15:20 Uhr
 83
 

Airbus: Stellenabbau in Deutschland

Airbus will das Rüstungsgeschäft in Deutschland abbauen. Es werden hier daher rund 2.000 Jobs wegfallen.

Airbus plant dabei auch Kündigungen ein, etwa die Hälfte bis ein Drittel der Jobs sollen so wegfallen. Währenddessen fordert die IG Metall einen sozialverträglichen Stellenabbau und die Vermeidung von Kündigungen.

Bis 2016 sollen auch außerhalb von Deutschland gut 3.500 weitere Arbeitsplätze gestrichen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutschland, Airbus, Stellenabbau
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Frauen verdienen weniger als Männer, obwohl sie mehr Arbeit leisten
Eon muss 100.000 Euro Strafe wegen unerlaubter Telefonwerbung zahlen
Staat spart Milliarden bei Hartz-IV durch Sanktionen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neues Trojaner-Gesetz: Staat überwacht Messenger-Dienste
Anweisungen von "Kraftwerk" bei Tour aufgetaucht: Nicht mit der Band sprechen
Für Ex-Profi Marcel Wüst gibt es kein Radsport-Comeback: "Fußball tötet alles"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?