28.01.14 14:52 Uhr
 1.029
 

Italien: Wurde päpstliches Blut von Satanisten gestohlen? (Update)

Bei Shortnnews war bereits zu lesen, dass am Wochenende in Italien eine Blutreliquie des verstorben Papst Johanes Paul II. gestohlen wurde. Giovanni Panunzio, Koordinator und Leiter einer Anti-Satanistengruppierung, vermutet nun, dass Satanisten für den Diebstahl verantwortlich sind.

Giovanni Panunzio sagt, dass diese Zeit des Jahres sehr wichtig wäre im Kalender der Satanisten. Unter anderem würde man am ersten Februar den satanistischen "Neujahrstag" begehen.

Die Polizei ist derzeit immer noch auf der Suche nach der gestohlenen Blutreliquie. Papst Johannes Paul II. soll am 27. April 2014 heilig gesprochen werden, die Vorbereitungen für die Heiligsprechung laufen im Vatikan bereits.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Italien, Blut, Papst Johannes Paul II., Satanist
Quelle: www.theprovince.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.01.2014 15:10 Uhr von perMagna
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
"am ersten Februar den satanistischen "Neujahrstag" begehen."

Dürfen Satanisten Neujahr nicht "feiern"? Sehr diskriminierend...
Kommentar ansehen
28.01.2014 19:46 Uhr von steckdose
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Den Satanisten sind wohl die Hühner ausgegangen.lol
Kommentar ansehen
28.01.2014 21:16 Uhr von losmios2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol... evtl. war der dieb auch ein funtamenti der sich seinen eigenen "papst" klonen will...#


klar waren es die satanisten xD man liest ja ständig von denen und derer bösen machenschaften

[ nachträglich editiert von losmios2 ]
Kommentar ansehen
29.01.2014 09:27 Uhr von maxyking
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Der Leiter einer Anti- Satanistengruppierung vermutet also das Satanisten hinter dem Diebstahl stecken, wirklich überraschend ich frage mich hinter welchen Vorgängen er noch Satanisten vermutet und ob er irgendwas beweisen kann. Ich wette er ist auch überzeugt das die Satanisten verantwortlich für die 2 gefressenen Tauben sind. Auf der anderen seite wie krank muss man sein um das Blut von jemanden aufzuheben, wenn ich als Michael Jackson Fan an sein Blut gekommen wäre, mir das zu hause an die Wand hänge und allen davon erzähle würde ich wahrscheinlich in ein Klappse gesteckt werden so lange es irgendwas mit Religion zu tun hat läst man aber ja jeglichen Wahnsinn durchgehen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?