28.01.14 13:37 Uhr
 157
 

Karlstadt/Main:"Schutzengel" rettet betrunkene Frau von Bahngleisen

Nach Angaben der Polizei, vernahm ein 19 Jahre alter Mann in Karlstadt/Main am Abend Hilferufe am Bahnhof.

Der junge Mann lief daraufhin in Richtung der Hilferufe und entdeckte eine 53-jährige stark alkoholisierte Frau, die auf den Bahngleisen lag.

Der Mann zog die Frau von den Gleisen. Die 53-Jährige und eine Begleiterin hatten in einer nahegelegenen Gaststätte dem Alkohol stark zugesprochen. Auf dem Heimweg war die Frau dann gestürzt. Zu diesem Zeitpunkt fuhr zum Glück kein Zug.


WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Alkohol, Betrunkene, Main, Schutzengel
Quelle: www.mainpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dominica: Hurrikan "Maria" fordert sieben Todesopfer
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Florida: Krankenschwestern misshandelten Neugeborene auf Station

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Von wegen Schwarzfahren: Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?