28.01.14 11:33 Uhr
 192
 

Online-Petition: Über eine Million Brasilianer fordern Asyl für Edward Snowden

Der Whistleblower Edward Snowden lebt derzeit in Russland, aber schon bald könnte er vielleicht in Brasilien Unterschlupf finden.

In einer Online-Petition fordern bereits über eine Million Brasilianer Asyl für den Ex-NSA-Mitarbeiter.

"Als weltweiter Anführer im Kampf für ein freies Internet und zum Schutz der Privatsphäre ist Brasilien der ideale Zufluchtsort", so die zentrale Botschaft der Petition.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Online, Million, Asyl, Petition, Edward Snowden
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Edward Snowden reagiert mit zynischem Kommentar auf Trumps Geheimnisweitergabe
Russland erwägt offenbar Auslieferung von Edward Snowden an die USA
Russland will den USA angeblich Edward Snowden "schenken"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.02.2014 17:26 Uhr von HabIsch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schön wenn das brasilianische Volk so für Aufklärung istt !

Ich mag auch die brasilianische Musik.

Ich glaube ich wandere aus.Deutsche Großstädte sind nur noch gesellschaftlicher Sumpf.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Edward Snowden reagiert mit zynischem Kommentar auf Trumps Geheimnisweitergabe
Russland erwägt offenbar Auslieferung von Edward Snowden an die USA
Russland will den USA angeblich Edward Snowden "schenken"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?