28.01.14 10:43 Uhr
 160
 

Grenzstreit Chile - Peru: IGH in Den Haag hat entschieden

Seit mehreren Jahren streiten sich die beiden südamerikanischen Länder Chile und Peru bereits über der Verlauf der aktuellen Meeresgrenze. Konkret handelt es sich um eine Fläche von 38.000 Quadratkilometer Meeresfläche.

Bereits 2008 hatte Peru den Internationalen Gerichtshof in Den Haag aufgerufen, in dem Konflikt zu entscheiden. Die letzte kriegerische Auseinandersetzung beider Länder fand 1995 wegen Streitigkeiten um die Auslegung des Vertrages von Rio de Janeiro statt.

Nun hat der IGH in Den Haag seine Entscheidung bekannt gegeben. Der neue Grenzverlauf teilt ein großes Gebiet von nun an Peru zu, was in der Hauptstadt auf Videoleinwänden bekannt gegeben wurde und gefeiert wurde. Beide Regierungen erklärten bereits, die Entscheidung zu akzeptieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blonx
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Chile, Peru, Den Haag
Quelle: latina-press.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Pokémon GO": Den Haag verklagt Niantic wegen PokéStops nahe naturgeschützter Dünen
Den Haag/NL: Warlord Bemba wegen Kriegsverbrechen zu 18 Jahren Haft verurteilt
Den Haag: IStGH spricht Kongos Ex-Vizepräsident Bemba schuldig

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.01.2014 10:43 Uhr von blonx
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die Entscheidung ist nur teilweise zugunsten von Peru gefallen, den die fischreichen Küstengewässer bleiben chilenisches Gebiet.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Pokémon GO": Den Haag verklagt Niantic wegen PokéStops nahe naturgeschützter Dünen
Den Haag/NL: Warlord Bemba wegen Kriegsverbrechen zu 18 Jahren Haft verurteilt
Den Haag: IStGH spricht Kongos Ex-Vizepräsident Bemba schuldig


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?