28.01.14 10:24 Uhr
 298
 

Köln: Der Zoll verhindert Einfuhr von defekten Ladegeräten

Am Flughafen Flughafen Köln/Bonn hat der Zoll die Einfuhr von 3.800 Ladegeräten verhindert.

Nach Angaben des Zollamts waren die Netzstecker der Geräte nicht sicher. Es können lebensgefährliche Stromschläge auftreten.

Die Sendung kam aus Asien und war für einen deutschen Händler bestimmt. Nun wird die Ware an den Absender zurückgeschickt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Köln, Zoll, Einfuhr
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.01.2014 10:38 Uhr von Jaecko
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Seit wann geht sowas zurück?
Dachte, das wird dann vernichtet, dass das Zeugs niemand anderen mehr gefährden kann...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?