28.01.14 09:49 Uhr
 167
 

Baden-Württemberg: Känguru hoppelt vor Polizei davon

In Baden-Württemberg ist in der Stadt Kehl ein Känguru ausgebrochen und flüchtete.

Die Polizei nahm die Verfolgung auf in dessen Verlauf das Känguru sein Baby verlor.

Das Baby wurde sofort eingesammelt und wohl behütet umsorgt. Die Mutter kehrte ebenfalls zurück, sodass eine weitere Verfolgung überflüssig wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Higharcher
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Baden-Württemberg, Känguru
Quelle: www.swr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?