28.01.14 09:39 Uhr
 50
 

Asien: Textilunternehmen prüfen Arbeitsbedingungen

Nachdem Textilunternehmen von den katastrophalen Zuständen bei der Anfertigung von Kleidungsstücken im asiatischen Raum erfahren haben, wurde jetzt eine Untersuchung veranlasst.

Dabei geht es unter anderem auch um die Arbeitsbedingungen für Näherinnen in Bangladesch.

Allerdings verweisen Unternehmen, welche mit hochwertiger Qualität handeln darauf, dass diese nicht in solchen Arbeitsstätten fertigen lassen. Es handelt sich bei den betroffenen Unternehmen anscheinend um Firmen, die keine Kenntnis von den Zuständen hatten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Higharcher
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Unternehmen, Asien, Textilfabrik
Quelle: www.abendblatt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zigaretten, Alkohol etc.: 18,4 Milliarden Steuern aus Genussmitteln eingenommen
Philippinen: High-Heel-Pflicht für Verkäuferinnen und Stewardessen beendet
Ifo-Chef plädiert für Jamaika-Koalition und warnt vor Neuwahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

B.o.B. glaubt immer noch die Erde sei flach - und will es beweisen
flumpool kündigen neue Single an
Microsoft-Gründer Bill Gates jetzt mit Android-Smartphone unterwegs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?