28.01.14 09:37 Uhr
 263
 

England: Auto steht seit Monaten in Parkhaus und kassiert immer neue Strafzettel

Im englischen Tiverton sorgt ein in einem Parkhaus abgestellter und scheinbar verlassener Renault Laguna für Schlagzeilen.

Denn der Wagen steht seit mehreren Monaten unbewegt herum und hat mittlerweile den 15. Strafzettel auf der Windschutzscheibe kleben.

Mittlerweile beträgt die Summe der Strafzettel mehr als 1.000 Pfund. Nun soll der Wagen verschrottet werden, wenn sich der Besitzer nicht rührt.


WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, England, Strafzettel, Parkhaus
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Malta: Union fordert internationale Ermittlungen nach Mord an Bloggerin
Schweden: Polizeiwache vermutlich von Bande in Luft gesprengt
NRW: Bei Hells-Angels-Razzia Drogen, Waffen und Geld beschlagnahmt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.01.2014 10:09 Uhr von Bono Vox
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Ich werd nicht auf die Quelle klicken, aber entweder haben die dort das sauberste Parkhaus der Welt, oder irgendwer putzt den Hobel immer wieder mal.
Mein Wagen sieht nach 2 Wochen im Parkhaus am Frankfurter Flughafen immer aus, als ob ich direkt aus der inneren Mongolei hergefahren wäre.

Wenn der so aussieht wie auf dem Bild hier, dann nehm ich den für 1000 Pfund Sterling.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?