28.01.14 09:32 Uhr
 650
 

Fußball: Mario Balotelli erhält Geldstrafe nach rassistischer Beleidigung durch Fan

Mario Balotelli vom italienischen Klub AC Mailand hat erneut eine Geldstrafe auferlegt bekommen.

Grund für die Strafe diesmal: Nach einer rassistischen Bemerkung eines Zuschauers am vergangenen Wochenende zeigte Balotelli eine provokante Geste. Das Spiel bei Cagliari Calcio gewann der AC Mailand dennoch mit 2:1

Die Geldstrafe für den italienischen Nationalstürmer wurde auf 10.000 Euro festgelegt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Fan, Geldstrafe, Beleidigung, Mario Balotelli
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mario Balotelli bekommt 1,2 Millionen Euro Bonus fürs "Bravsein"
Fußball/England: Jürgen Klopp will ohne Mario Balotelli auskommen
Fußball-EM/Mario Balotelli tönt: "Lasst uns Deutschland wieder fertig machen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.01.2014 09:32 Uhr von Borgir
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Warum Geldstrafe? Er wurde beleidigt, soll er sich darüber freuen? Lächerlich. Welche Strafe hat eigentlich der Fan bekommen, der rassistisch beleidigt hat?
Kommentar ansehen
28.01.2014 10:28 Uhr von Suffkopp
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
@Borgir - keine wohl. Weil solche Hirnbratzen sich in der Menger der sog. Fussballfans verstecken.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mario Balotelli bekommt 1,2 Millionen Euro Bonus fürs "Bravsein"
Fußball/England: Jürgen Klopp will ohne Mario Balotelli auskommen
Fußball-EM/Mario Balotelli tönt: "Lasst uns Deutschland wieder fertig machen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?