28.01.14 09:16 Uhr
 633
 

"Huntress": Kotzparty - Sängerin sagt Konzert wegen Lebensmittelvergiftung ab

Die Sängerin der Band "Huntress", Jill Janus, hat sich den Magen verdorben und musste ein Konzert in Hamburg wegen einer Lebensmittelvergiftung absagen.

"Mein geliebtes Hamburg, heute Abend hatte ich zum ersten Mal einen brutalen Fall von Lebensmittelvergiftung. Ich habe ein Lammkotelett in Verdacht. Das ist die Realität des Tour-Lebens. Und jetzt zurück zur Kotz-Party", so Janus in einer Stellungnahme.

Die kalifornische Metal-Band hatte im letzten Jahr das neue Album "Starbound Feast" in Zusammenarbeit mit Chris "Zeuss" Harris veröffentlicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Konzert, Absage, Lebensmittelvergiftung
Quelle: www.metal-hammer.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres
Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Leipziger Stürmer Timo Werner gibt Schwalbe zu
Umfrage: Union hat höchsten Zustimmungswert seit Januar
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?