27.01.14 18:47 Uhr
 1.375
 

Rasdorf: Zuviel Gas - Kühe pupsen ihren Stall in die Luft

Im hessischen Rasdorf gab es durch stark austretende Gase von Kühen im Stall eine Stichflamme. 90 Milchkühe hatten "dank" ihrer Blähungen jede Menge Methangas erzeugt.

Über eine eingeschaltete Massage-Maschine hatte sich wohl eine statische Aufladung so stark aufgebaut, dass es zu einer Stichflamme kam.

Dadurch wurde das Dach des Stalls beschädigt. Eine Kuh trug leichte Verbrennungen davon.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Luft, Gas, Kuh, Stall
Quelle: www.ksta.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Würzburg: Mann verliert beim Monopoly und beschwert sich bei der Polizei
Belgien: 79-Jährige mit 238 Kilometer/Stunde geblitzt - 1.200 Euro Geldstrafe
Feuerwehrhaus in Kotzen ist zum Kotzen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.01.2014 18:50 Uhr von hochbegabt
 
+16 | -3
 
ANZEIGEN
Kühe und Frauen pupsen im Allgemeine sehr viel, das war schon immer so.
Kommentar ansehen
27.01.2014 18:59 Uhr von Tauphi
 
+11 | -9
 
ANZEIGEN
Lieber Bauer,

gibt deinen Kühen weniger Scheisse zu fressen und mach auch ab und zu das Fenster auf. Dann passiert dir sowas auch nicht
Kommentar ansehen
27.01.2014 21:26 Uhr von tvpit
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Die haben einen fliegen lassen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tour de France: Brite Christopher Froome gewinnt zum vierten Mal die Rundfahrt
Hamburg: Massenschlägerei im Flüchtlingsheim - Polizist gibt Warnschuss ab
Bundeskriminalamt (BKA): Terrorgefahr durch "Reichsbürger"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?