27.01.14 17:03 Uhr
 156
 

Essen: Altersheim inszeniert mit ihren Insassen Hollywood-Shootings

Wie man mitunter viel Spaß unter den Senioren im Altersheim hervorrufen kann, zeigte jetzt das Haus "Contilia" in Essen. Eine Profi-Crew von Maskenbildnern und Fotografen richtete Senioren mit dem Outfit vergangener Hollywood-Stars her.

Einer der Senioren, der 80-jährige Erwin, ließ sich zum aufstrebenden Boxer "Rocky" umwandeln, bis ihm die gleiche Pose als Boxer à la Sylvester Stallone gelang. Ein Paar, 87 und 79 Jahre alt, ahmten Szenen aus "Saturday Night Fever" nach.

Filmfans werden die nachgestellten Filmszenen und deren Streifen in einem zusammengestellten Fotokalender gleich wieder erkennen. 5.000 Exemplare seien gedruckt worden und werden in Kürze in den Verkauf gelangen. Die Seniorentruppe hatte jedenfalls jede Menge Spaß.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Essen, Hollywood, Senior, Altersheim
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Längster Passagierflug kurz vor Genehmigung
Baden-Württemberg: Teenie-Party gerät mit ungebetenen Gästen außer Kontrolle
Schüler geben gefundene 30.000 Euro ab und bekommen Schokolade als Finderlohn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.01.2014 16:27 Uhr von Niniel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist doch mal eine tolle Initiative,Begrüssenswert.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?