27.01.14 17:08 Uhr
 1.609
 

Endlich: Ur-Porsche wieder im Porsche Museum Stuttgart

Es war das erste von Ferdinand Porsche selbst entwickelte Auto. Jetzt, nach über hundert Jahren, konnte sich das Porsche Museum in Stuttgart-Zuffenhausen das wertvolle Stück sichern und in seine Ausstellung aufnehmen.

Ferdinand Porsche hatte zur Bauzeit, 1898, noch keine eigene Firma, weshalb der Wagen auch den Namen "Egger-Lohner-Elektromobil Modell C.2 Phaeton" trägt. Und wie der Titel schon vermuten lässt, handelt es sich tatsächlich um ein E-Mobil.

Kurz nach Fertigstellung und einigen Ausfahrten, unter anderem von Berlin nach Zehlendorf über 40 Kilometer, verschwand das Automobil in einer Scheune, wo es jetzt wieder entdeckt wurde. Über den Verkäufer und den Preis der Wiederbeschaffung schweigen die Museumsangestellten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: magnificus
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Museum, Stuttgart, Porsche, Fund, Ur, Rückgewinnung
Quelle: www.swr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will Budget für Kunst streichen
Papst Franziskus: Es ist besser ein Atheist zu sein als ein habgieriger Christ
Los Angeles: Neues Museum für Eiscreme-Fanatiker

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen