27.01.14 16:38 Uhr
 64
 

Mainz: Schau "Frisch gepresst" zeigt Entwicklung nach Erfindung des Buchdrucks

In Mainz wurde immer wieder nach einer neuen Ausstellung zum Thema Gutenberg und Buchdruck gefragt. Nun kommt das Mainzer Gutenberg-Museum dem Wunsch nach und zeigt die völlig neu konzipierte Ausstellung "Fortschritt. Frisch gedruckt".

Hier werden neben allgemeinen und neuen Informationen zu der Erfindung des Buchdrucks auch die Auswirkungen der Erfindung auf die damaligen Medien und Berufe gezeigt. So gab es ab dem 14. Jahrhundert vermehrt Berufsschreiber, welche den großen Bedarf an Büchern abdeckten.

Doch mit der Erfindung des Buchdrucks verschwand dieser Berufsstand fast vollkommen. Gezeigt werden Handschriften und originale Drucke aus dem 15. Jahrhundert. Die Ausstellung läuft noch bis zum 07.09.2014. Weitere Ausstellungsorte werden derzeit noch gesucht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blonx
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Schau, Entwicklung, Mainz, Erfindung, Johannes Gutenberg, Buchdruck
Quelle: www.damals.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt
Comics: U.S.Avengers sollen ein neues schwules Pärchen erhalten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?