27.01.14 18:51 Uhr
 1.161
 

Boxen/Ulli Wegner: "Huck haut Klitschko um"

Trainer Ulli Wegner ist der Meinung, dass Marco Huck gute Chancen gegen Wladimir Klitschko hätte,wenn er in die Schwergewichtsklasse wechseln würde. Gegenüber Sportbild plus erklärte Wegner: "Er haut ihm um."

Das Sauerland-Management möchte ihn aber lieber im Cruisergewicht lassen.

Marco Huck hatte am Wochenende erfolgreich seinen WM-Gürtel im Cruisergewicht verteidigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borussenflut
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Boxen, Wladimir Klitschko, Marco Huck, Ulli Wegner
Quelle: www.stern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Boxen: Wladimir Klitschko verklagt Tyson Fury
Boxen: Wladimir Klitschko setzt Tyson Fury mit Adolf Hitler gleich
Boxen: Wladimir Klitschko will rassistischem Tyson Fury "Fresse polieren"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.01.2014 18:54 Uhr von Borgir
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Den Schnabel aufreissen und dann gleich wieder zurückziehen...soll er doch wechseln und Klitschko rausfordern...mal sehen wer auf die Glocke bekommt
Kommentar ansehen
27.01.2014 18:55 Uhr von Allmightyrandom
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Genau...der kriegt die HUCKe voll ;)
Kommentar ansehen
27.01.2014 19:08 Uhr von borussenflut
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ich will hoffen, das es zu dem Kampf kommt;
dann ist die Sache ein für allemal geklärt:
Kommentar ansehen
27.01.2014 20:39 Uhr von el_vizz
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ein Kampf gegen Klitschko würde eine große Börse bringen. Aber sonst?

Es gibt im Schwergewicht schon niemanden, der ihm gefährlich werden könnte. Schon gar kein Kasper aus dem Cruisergewicht, der seinen ersten Kampf gegen Arslan klar verloren hat.
Kommentar ansehen
27.01.2014 21:59 Uhr von Luelli
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Langsam wird Wegner alt, oder er hat früher zu oft feste was auf die Birne gekriegt.
Kommentar ansehen
27.01.2014 22:26 Uhr von Hebalo10
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Abraham hat z.B. seine Gewichtsklasse dominiert und ist eine Klasse höher kläglich gescheitert, man sollte den Mund vorher möglichst nicht zu voll nehmen.
Kommentar ansehen
04.02.2014 04:48 Uhr von Karlchenfan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hollyfield war ´n aufgepusteter Cruiser,der sich aber seine Schnelligkeit erhalten hat und damit brillieren konnte,außerdem hatte der schon ´nen ordentlichen Bums,aber Huck,nee,zu klein,zu leicht,zu langsam,zu offen und leichtsinnig in seiner Kampfführung.Da kann der Uli dem 10 x sagen,den packst du,wenn Klitschkos Rechte ein paarmal anklopft,dann war es das.Klitschkos sind originale Schwergewichte,da ist ein hochgefutterter Cruiser normal ohne Chance gegen so ´ne Schrankwand.
Die Dinger,die Wlademir versägt hat,die hat er selbst verschuldet,wenn er normal aufpasst und nicht überpaced,sehe ich keinen,der da gegenhalten kann.
Ich denke,ich hab alle Huckkämpfe der letzten Jahre gesehen,eigentlich hat er bisher viel zu selten gezeigt,was er wirklich drauf hat,gegen Aslan sah das beim 2. Kampf auch ´ne zeitlang nicht souverän aus,was er da gemacht hat.Fierat hat ein Herz wie ein Löwe und ist fit wie Hulle,eindeutig,aber der ist 43 und lebt von seinem Terrierboxen,den hätte er normal gar nicht an sich ran lassen dürfen.Ein Klassemann hätte den lang geboxt und sich damit vom Hals gehalten,das hat Huck auch diesesmal nicht geschafft.
Und bei Wlademir wär er der jenige,der mehr in den Mann gehen müsste,ob er das kann?
Gibt sicherlich einige Schwergewichtler,die Huck schaffen würde,aber für ganz oben wird es nicht reichen,dafür nimmt er einfach zu viel.

[ nachträglich editiert von Karlchenfan ]

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Boxen: Wladimir Klitschko verklagt Tyson Fury
Boxen: Wladimir Klitschko setzt Tyson Fury mit Adolf Hitler gleich
Boxen: Wladimir Klitschko will rassistischem Tyson Fury "Fresse polieren"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?