27.01.14 16:09 Uhr
 10.779
 

Medizinisches Wunder: Riesenbaby in Königs Wusterhausen geboren

Der "kleine" John Klotz ist ein "medizinisches Wunder"", sagt der Chefarzt des Achenbach-Krankenhaus in Dahme-Spreewald.

Das Neugeborene wiegt 5.760 Gramm und wurde, trotz aller medizinischen Bedenken, auf natürlichem Wege auf die Welt gebracht.

Zuvor hatten die Ärzte überlegt, ob das Riesenbaby nicht sicherheitshalber per Kaiserschnitt das Licht der Welt erblicken solle. Mutter und Kind sind jedoch wohlauf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Havelmaz
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Baby, Geburt, Wunder, Gewicht, Königs Wusterhausen
Quelle: www.maz-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.01.2014 16:25 Uhr von Memphis87
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
Der sieht voll stabil aus. Wird bestimmt mal voll die Maschine.Nice
Kommentar ansehen
27.01.2014 16:30 Uhr von magnificus
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
autsch...;)
Kommentar ansehen
27.01.2014 16:31 Uhr von Kepas_Beleglorn
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Ich bin zwar ein Mann, aber "Autsch!".

Und Glückwunsch an die Eltern!
Kommentar ansehen
27.01.2014 16:40 Uhr von matoro
 
+15 | -33
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
27.01.2014 16:45 Uhr von Pils28
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
Ich vermute, da hat wer bei den Routineunterscuchungen gepennt und eine Schwangerschaftsdiabetes o.Ä. übersehen. Da würde ich als verantwrotliche Klinik auch von "Wunder" sprechen! ;-)
Kommentar ansehen
27.01.2014 17:27 Uhr von Pils28
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
Wieso negativ? Weißt du, wie die Chancen stehen, dass ein Kind ohne zugrundeliegender Erkrankung so groß zur Welt kommt? Die Chance, dass man etwas bei den Routinecheckups übersehen hat ist bestimmt im Bereich zehntausendfach größer. Ist ja auch nicht, wenn es dem Kind jetzt gut geht. Nur dieses Geschrei von Wunder, ist etwas scheinheilig und reine PR. Und du glaubst gar nicht, wie geil mein Leben ist! ;-)
Kommentar ansehen
27.01.2014 17:43 Uhr von Dillenger
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@Pils28

Waren auch meine Gedanken (Diabetes) als ich das las. Habe drei Kinder, alle mit einem Gewicht zwischen 2600g-2900g geboren. Auch ich hatte, bei Zweien Schwangerschaftsdiabetes und so wurde mein dritter Sohn in der 30.SSW schon mit 2900g geboren. Da wurde auch nicht schlecht geguckt.

[ nachträglich editiert von Dillenger ]
Kommentar ansehen
27.01.2014 18:06 Uhr von Pils28
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Ja, gibt deutlich schlimmeres. Letzte Woche hatte ich z.B. einen Iodmangel bei der Mutter. Dagegen ist ein Riesenbaby noch eine wirklich angenehme Überraschung. Vermeiden versucht man nach besten Willen am besten alle diese Konsequenzen, da doch eine nicht unrelevante Gefahr für den Fötus besteht.
Kommentar ansehen
27.01.2014 18:14 Uhr von AdiSimpson
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
27.01.2014 19:36 Uhr von Aggronaut
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Riesenbaby ...Riesenbaby ...Riesenbaby ...und wie gross ist nun das RIESENBABY? müll news!
Kommentar ansehen
27.01.2014 21:23 Uhr von tvpit
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Hoffentlich wird der nicht mal zum Klotz am Bein.
Kommentar ansehen
27.01.2014 22:04 Uhr von Schnulli007
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
Die Kommentare einiger sexuell verklemmten Psychos hier sind echt zum kotzen.
Kommentar ansehen
28.01.2014 05:27 Uhr von Atheistos
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das is ja nen "Klotz".
Kommentar ansehen
28.01.2014 10:42 Uhr von El_Caron
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Ich frage mich ja, warum man sowas unbedingt natürlich zur Welt bringen muss. Ich halte das für ziemlich unverantwortlich. Der Kaiserschnitt ist sehr gut beherrscht und schon bei normalen Geburten eine echte Alternative. Hier dürfte es nach Risikoabwägungen an Unverantwortlichkeit grenzen, dass unbedingt durch den Geburtskanal quetschen zu wollen.
Kommentar ansehen
28.01.2014 11:07 Uhr von Dillenger
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Heutzutage muss keine Frau mehr ihr Baby auf natürlichem Wege zur Welt bringen. Bin absolut Pro-Kaiserschnitt ! Eine Studie besagt ausserdem, das es mehr intellektuelle Frauen sind, die ihr Kind mit Kaiserschnitt bekommen bzw. sich dafür entscheiden. Da gab es mal eine Doku auf Arte drüber. War sehr interessant, vorallem wie "rückständig" hier in Deutschland noch auf die normale Geburt gepocht wird.In Brasilien liegt die KS Rate inzwischen bei 70%. Mag jeder sehen wie er will, ich bin für den Kaiserschnitt und in so einem Falle erstmal recht!

[ nachträglich editiert von Dillenger ]
Kommentar ansehen
28.01.2014 12:09 Uhr von BerndLauert
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
naja ich wog auch weit über 5kg, das ist noch lang nichts besonderes. Interessant hierbei ist doch die Größe des Kindes. Bei mir waren es fast 60cm und bin nun über 2m groß.
Kommentar ansehen
28.01.2014 13:41 Uhr von Kanarifan
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Kaiserschnitt wäre bei dem Gewicht bestimmt die bessere Wahl gewesen,wenn es aber nicht notwendig ist,dann ist auf jeden Fall die normal Geburt zu bevorzugen,bin Mutter von 3 Kindern!
Das Geburtserlebnis wenn auch schmerzhaft würde ich nie missen wollen,wenn man das Baby im Arm hält ist es unbeschreiblich schön!
Es fördert die Bindung zum Kind !
Wer Kaiserschnitt hatte hat meiner Meinung nach was verpasst!
Manche Frauen machen es sich echt zu einfach,vergessen dabei dass es eigentlich dazu gehört!
An Dillinger!
das hat nix mit Rückständigkeit zu tun!
viele Frauen die Kaiserschnitt hatten klagen hinterher dass sie keine emotionale Bindung zum Kind aufbauen können!
wenn du mir nicht glaubst dann Google mal!
Kommentar ansehen
28.01.2014 14:48 Uhr von Dillenger
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
doch,doch das glaube ich, muss es nicht googlen. ;Meist betrifft das aber die Frauen, die sich nicht mit der Option KS auseinandergesetzt haben sondern sich so auf eine normale Geburt eingerichtet haben, daß KS gar nicht zur Debatte stand. Von solchen Frauen höre ich das auch des öfteren. Wie gesagt, drei Kinder, drei Kaiserschnitte und bin froh, mich dazu entschlossen zu haben wobei der dritte KS eh unumgänglich war.
Kommentar ansehen
28.01.2014 22:27 Uhr von magnificus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Notfalls helfen Sandsäcke ;)

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?