27.01.14 12:49 Uhr
 414
 

Limburger Bischof: Untersuchungskommission entlastet vermutlich Tebartz-van Elst

Die von der Bischofskonferenz bestimmte Kommission betrachtet die Vorwürfe gegen den Limburger Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst als weitgehend ausgeräumt.

Auf Basis des Berichtes wird der Papst Franziskus entscheiden wie des mit dem Bistum und Tebartz-van Elst weitergehen wird.

Laut "Focus" überlegt die Bischofskongregation das Bistum Limburg aufzulösen und zwischen Trier und Mainz aufzuteilen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: amareZZa
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Limburg, Franz-Peter Tebartz-van Elst, Untersuchungskommission
Quelle: www.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.01.2014 12:49 Uhr von amareZZa
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Kann mir kaum vorstellen, dass ein einziger Bischof dafür verantwortlich gemacht werden kann. Auch er muss sich mit Leuten aus dem Bistum absprechen.
Kommentar ansehen
27.01.2014 13:28 Uhr von derSchmu2.0
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Er trägt Verantwortung, wenn auch nicht alleine, er wusste davon...und die Ausgaben, die woanders sicherlich besser investiert gewesen wären, während Kitas dicht machen zum Beispiel, sind ja immer noch vorhanden...dahingehend sind wir dem Bischof für die Erinnerung vieliecht eher zu Dank verpflichtet.
Kommentar ansehen
01.02.2014 18:25 Uhr von VoodooKit
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zeit wird´s!
Kommentar ansehen
01.02.2014 19:45 Uhr von pfeifenfan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenigenst hat er das geld gut investiert
Kommentar ansehen
01.02.2014 19:52 Uhr von tritz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
irgendwie sieht er wie ein messdiener aus

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?