27.01.14 09:22 Uhr
 4.689
 

"Dschungelcamp": Justin Bieber wollte Teilnehmerin Gabby verführen

Die "Dschungelcamp"-Teilnehmerin und ehemalige Sängerin der Band "Queensberry" hat verkündet, dass Superstar Justin Bieber mit ihr ins Bett wollte.

"Ich mag Justin Bieber. Der hat mich so angebaggert. Der wollte mich eiskalt abschleppen", so die 24-Jährige.

Ein Jahr später traf sie ihn wieder und fragte, ob er sich an sie erinnern könnte. Bieber sagte, dass er sich natürlich an das schönste Mädchen erinnern könnte, das er jemals in Deutschland gesehen hätte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Dschungelcamp, Justin Bieber, Gabby Rinne
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Daniela Katzenberger findet: Papstbesuch ist wie Konzert von Justin Bieber
Barcelona: Justin Bieber schlägt aufdringlichem Fan mit Faust ins Gesicht
Justin Bieber schwänzt MTV-Awards wegen Kneipenkonzert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.01.2014 09:44 Uhr von BigWoRm
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
bla bla blub

mit mir wollte er auch ins bett ... keiner kann das gegenteil beweisen ;)
Kommentar ansehen
27.01.2014 10:01 Uhr von stoske
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
Die Aussagen eines Kindes, über die Aussage eines anderes Kindes, darf man schon per se bezweifeln, und ist damit eine ideale News für ShortNews.
Kommentar ansehen
27.01.2014 10:13 Uhr von Enny
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Sagt Gabby
Kommentar ansehen
27.01.2014 10:18 Uhr von Suffkopp
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ui - Bieber Fans hier am Start
Kommentar ansehen
27.01.2014 11:08 Uhr von Gribbel
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Könnte durchaus sein das er das jedem Kind sagt das er trifft um es zu f*****.
Kommentar ansehen
27.01.2014 12:00 Uhr von maxyking
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Und hat er sie gefickt oder nicht ?
Kommentar ansehen
27.01.2014 12:10 Uhr von Kati_Lysator
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@ alfisliebling
der von gabby???
Kommentar ansehen
27.01.2014 12:43 Uhr von JohnDoe_Eleven
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ich weiß.. Tierversuche sind nicht gerne gesehen, aber ich schlage trotzdem vor, das man jeweils Gruppen von Delfinen, Gorillas und Waalen für ein Jahr permanent dem Programm von RTL und ähnlichen Sendern aussetzt... und dies 24/7 Tag.

Sollten in diesen Kohorten die Zahlen der Selbstmorde unter diesen armen Geschöpfen Signifikant steigen, dann ist dies ein Alarmsignal das gewisse Formen der Unterhaltung definitiv Gefährlich für den denken Verstand sind und somit verboten gehören.
Kommentar ansehen
27.01.2014 13:13 Uhr von Schnulli007
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Unglaublich, was hier für eine quirlige Scheiße als news durchgeht...
Kommentar ansehen
28.01.2014 13:04 Uhr von Suffkopp
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@JohnDoe_Eleven - Dein Selbstversuch ist anscheinend gescheitert?

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Daniela Katzenberger findet: Papstbesuch ist wie Konzert von Justin Bieber
Barcelona: Justin Bieber schlägt aufdringlichem Fan mit Faust ins Gesicht
Justin Bieber schwänzt MTV-Awards wegen Kneipenkonzert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?