26.01.14 19:55 Uhr
 1.277
 

Lotto: Von einem Gewinner in Sachsen-Anhalt fehlt jede Spur

Am 13. November des vergangenen Jahres hatte ein Lottospieler im Jerichower Land (Sachsen-Anhalt) für 9,50 Euro einen Spielschein abgegeben.

Dabei erzielte der Tipper in der Zusatzlotterie Super 6 einen Hauptgewinn in Höhe von 100.000 Euro.

Allerdings hat sich der erfolgreiche Spielteilnehmer bis heute nicht bei der Lottozentrale gemeldet. Ihm bleiben jetzt noch knapp vier Wochen, um seinen Gewinn geltend zu machen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Lotto, Sachsen, Gewinner, Sachsen-Anhalt
Quelle: www.volksstimme.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.01.2014 20:46 Uhr von Prrrrinz
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
ooch zur not nehm ichs.
wer verschenken will, bitte bei mir melden.
ich verspreche es nicht leichtfertig auszugeben ^^
Kommentar ansehen
27.01.2014 06:36 Uhr von OO88
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ich kann es auch gebrauchen und verspreche sogar dass ich es auf jeden fall innerhalb 1 monat komplett ausgebe ( nicht für wertanlagen ) um die wirtschaft an zu kurbeln.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Graz: Sex-Attacke im Zug von zwei Afghanen
Hamburg: Bereits mehrere Strafanzeigen gegen Anne Will
Flughafen München: Vergewaltiger nach sechs Jahren gefasst


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?