26.01.14 18:21 Uhr
 68
 

Verden: Ausstellung zeigt gestickte Ikonen, welche das Leben Jesu zeigen

Aktuell stellt die Kreissparkasse Verden eine Sonderausstellung. Das Besondere hier ist die Tatsache, dass nicht Gemälde gezeigt werden, sondern gestickte Bilder, genauer Ikonen. Die insgesamt 30 Ikonen zeigen das Leben Jesu.

Die Künstlerin Christa Stölpe aus Verden-Walle arbeitete mehr als fünf Jahre an diesen Bildern, welche eine Größe von 1,20 mal 1,20 Meter haben. Das größte Bild der Ausstellung misst gar 1,20 Meter mal 2,80 Meter und zeigt Leonardo Da Vincis Gemälde des letzten Abendmahls.

Aktuell stickt sie ein Bild, welches die Peinigung Jesu durch Pontius Pilatus zeigt. Die Ausstellung läuft noch bis zum 12. Februar, anschließend können die Ikonen erworben werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blonx
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Leben, Ausstellung, Jesus Christus, Verden
Quelle: www.weser-kurier.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball-EM: Irische Fans bezeichnen Robbie Brady in Wikipedia als Jesus Christus
Jerusalem: Renovierungsarbeiten an mutmaßlicher Grabstätte von Jesus Christus
Frau aus Kamerun gibt ihrem Sohn den Namen "Christ Merkel"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball-EM: Irische Fans bezeichnen Robbie Brady in Wikipedia als Jesus Christus
Jerusalem: Renovierungsarbeiten an mutmaßlicher Grabstätte von Jesus Christus
Frau aus Kamerun gibt ihrem Sohn den Namen "Christ Merkel"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?