26.01.14 16:01 Uhr
 3.159
 

Solingen: Piratenpartei lobt Deutsche Telekom

Die Deutsche Telekom wird das Breitbandnetz in Solingen ausbauen und damit für einen schnelleren Internet-Zugang sorgen. Die Piratenpartei ist mit dem Angebot der Deutschen Telekom sehr zufrieden.

Solingen hatte bisher nicht mit der Deutschen Telekom zusammengearbeitet und ein eigenes, langsames Glasfasernetz betrieben. In Zukunft soll es mit den Leitungen der Deutschen Telekom auch in Solingen möglich sein, mit 100 MBit pro Sekunde Daten aus dem Netz zu empfangen.

Die Piratenpartei setzt sich für eine rasche Zusammenarbeit der Stadtregierung mit der Deutschen Telekom ein, damit die lange erwarteten baulichen Maßnahmen des Telekommunikationskonzerns bis 2015 abgeschlossen werden können und Solingen keinen Standortnachteil mehr hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Chocobo77
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Piratenpartei, Solingen, Deutsche Telekom
Quelle: www.solinger-bote.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.01.2014 16:45 Uhr von Pils28
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Solange in D nicht flächendeckend mindestens 10mbit verfügbar ist, sind wir in der Beziehung Dritte Welt. Schöne Worte und Versprechungen helfen da auch nicht. Zumal die Telekom Hauptverantwortlicher der Misere ist. Die haben das Monopol der letzten Meile, welche flächendecken das Netz ausbremst und damals von Steuergeldern gebaut wurde. Nun kassieren die Kohle für das geschenkte Netz und behindern den Ausbau. Anderswo in Europa bekommt man reale Gigabit Leitungen für den Preis einer DSL light Verbindung der Telekom.
Kommentar ansehen
26.01.2014 17:18 Uhr von keineahnung13
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Was ist mit den restlichen Land xD

kann inzwischen Froh sein das 16k habe, aber es könnte meinetwegen auch mehr sein das 2 Sendungen gleichzeitig in HD über die Leitung bekomme, mindestens^^
Kommentar ansehen
26.01.2014 19:29 Uhr von Pils28
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die Telekom bekommt über 10€ pro Anschluss für die letzte Meile. Das ist noch das Netz der Post. Das hat sie dem Steuerzahler garantiert nicht zum angemessenen Preis abgekauft. Und gleichzeitig ist das die große Drossel im Netz. Problem ist, dass sie die Kohle von über 10€ im Monat bekommt, egal wie gut oder schlecht das Netz ist. Wieso sollten sie da ausbauen. Und kommt mir nicht mit so einem Privatunternehmen Gerede. Das Unternehmen wurde von öffentlicher Hand mit Substanz ausgestattet, wird von öffentlicher Hand subventioniert und protegiert. Meine 60Mbit Leistung kostet mich hier weniger als O2 nur an TAL Gebühr an die Telekom für meine 4Mbit in Hamburg zahlen muss. Tut mir leid, Telekom zu loben ist abartig. Nebenbei sind die noch die einzigen, die im großen Stil Traffic absichtlich über die USA geleitet haben.
Kommentar ansehen
26.01.2014 20:09 Uhr von Dracultepes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was juckt mich der Downstream, ich will mehr Upstream -.-

Ich weiß das viele über solche Leitungen froh sein werden. Es ist peinlich das ein Land, dass von Technologie etc. lebt größtenteils ein Entwicklungsland ist was das Inet angeht.
Kommentar ansehen
26.01.2014 20:57 Uhr von spliff.Richards
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Chocobo77

Bitte unterlass das News schreiben. Du schreibst ja in deine News fast mehr Müll als in deine Kommentare.

"Solingen hatte bisher nicht mit der Deutschen Telekom zusammengearbeitet und ein eigenes, langsames Glasfasernetz betrieben."

Absoluter Schwachsinn. Glasfaser ist ein Garant für schnelles Internet, je mehr Kupfer dazwischen hängt, umso langsamer wirds! Davon steht so wie du es geschrieben hast auch nichts in de Quelle.
Kommentar ansehen
05.01.2015 22:47 Uhr von peteromann
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
blog.piratenpartei-nrw.de /solingen/2014/01/24/ piraten- endlich-mehr- datengeschwindigkeit-fuer-solingen-in-sicht/ Ganz anders!

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?