26.01.14 15:10 Uhr
 376
 

Gefälschte Flash Player-Apps für Android im Google Store aufgetaucht

Der Flash Player ist nach wie vor für viele PC-Nutzer fester Bestandteil. Für das mobile Surfen ist der Player sogar essenziell. Google bietet den Player nun nicht mehr an, dennoch sind viele Downloads aufgetaucht, die Flash Player-Apps anbieten.

Diese Downloads sind allerdings Fälschungen. Die Sicherheitsfirma GData berichtete nun, dass die Apps nach der Installation die Zahlung von fünf Euro verlangen. Außerdem soll die Software die Seriennummern der Geräte ausspähen.

Die Apps sind im App Store mittlerweile unter den "Trending Apps" zu finden, weshalb erhöhte Vorsicht geboten sei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Google, Google+, Store, Flash Player
Quelle: www.chip.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.01.2014 15:52 Uhr von raptil75
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Dachte Android ist so toll, oder jetzt doch nicht?
Kommentar ansehen
26.01.2014 15:59 Uhr von Pils28
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Man sollte davon ausgehen, dass Leute selbst dafür verantwortlich sind, was sie installieren.
Kommentar ansehen
26.01.2014 16:19 Uhr von raptil75
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Man sollte davon ausgehen, das Google-store eine vertrauenswürdige Quelle ist, wo man bedenkenlos etwas installieren kann. Es wird kaum in der Beschreibung stehen, das es sich um eine Schadsoftware handelt.

Pils28, bitte erkläre mir, wie ich im Google-store eine Schadsoftware erkenne.
Kommentar ansehen