26.01.14 15:04 Uhr
 129
 

"Kingdom Come: Deliverance": Kickstarter-Kampagne erreicht Ziel in zwei Tagen

Spiele-Entwickler Warhorse hat bekannt gegeben, dass innerhalb von nur zwei Tagen das Kickstarter-Finanzierungsziel für das Action-Adventure "Kingdom Come: Deliverance" in Höhe von 300.000 britischen Pfund erreicht worden ist.

Nun hat Warhorse bekannt gegeben, dass man neue Ziele angepeilt habe. Wenn 400.000 Pfund erreicht werden, könnte man alte Mittelalter-Musik aus alten Liederbüchern in das Spiel integrieren. Beim Erreichen von 500.000 Pfund könne man ein Symphonie-Orchester engagieren.

Prognosen gehen davon aus, dass bis zum Ende der Kampagne am 20. Februar dieses Jahres mehr als 3,9 Millionen Euro zusammenkommen könnten.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Kampagne, Ziel, Kickstarter
Quelle: www.gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

50 internationale Unternehmen verlangen mehr Klimaschutz
Bitcoin startet erneut, in jetzt regulierter Börse durch, mit 18 850 Dollar
Einzelhandel enttäuscht von Weihnachtsgeschäft: Sonntagsöffnungen gefordert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?