26.01.14 13:14 Uhr
 4.265
 

Schweiz: Stéphane Nater wird von Mitspielern wegen seines alten Handys gehänselt

Wer denkt, dass Profifußballer sich immer mit den teuersten und luxuriösesten Statussymbolen schmücken, der irrt.

Das beweist zumindest Mittelfeldspieler Stéphane Nater vom FC St. Gallen aus der ersten Schweizer Liga. Der wird von seinen Mitspielern immer wieder aufgezogen, weil er statt eines teuren und modernen Smartphones noch immer auf sein altes Nokia Nokia 2330 Classic setzt.

"Ich brauche kaum SMS, telefonieren reicht mir. Meine Kollegen hänseln mich immer wieder, weil ich so ein altes Handy besitze" erklärt er.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Schweiz, Handy, Fußballspieler
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Windows 10 Update kann Internetzugang verhindern
Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.01.2014 13:24 Uhr von bigpapa
 
+9 | -24
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
26.01.2014 14:00 Uhr von Aikowitch
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
Ein Handy gilt mitlerweile als Statussymbol ?
Statussymbol zerstört Werte.
Kommentar ansehen
26.01.2014 14:03 Uhr von Humpelstilzchen
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Hab ich auch kein Problem mit!
Hab noch zwei wunderbare Motorola Razr V3 in Schwarz und in Silber!
Einfach geniale Teile! Reicht mir vollkommen, brauch diesen ganzen Konsumzwang überhaupt nicht! Wenn ich die Kiddis oder Kollegen sehe, wie Sie mit Ihren Handys beschäftigt sind, hab ich das Gefühl, ich bin im falschen Kino!
Kommentar ansehen
26.01.2014 16:17 Uhr von Sonny61
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
Da wird man wenigstens nicht so ausspioniert wie mit einem "Stasi-Phone"!
Kommentar ansehen
26.01.2014 17:52 Uhr von xDP02
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
@ bigpapa
Erst habe ich daran gedacht deinen Beitrag positiv zu bewerten, doch dann kam der schmarotzende Teil. Stell dir vor das würden alle so machen, kein guter Freund lastet einem die eigenen Kosten an.

In meinen Augen redest du ne Menge Unsinn.

Ahja, iPhones sind schon bei Erscheinen veraltet, alles eine Frage der Definition.

Ich sehe ein Handy übrigends nicht als Statussymbol, jeder sollte das nutzen was seinen Bedürfnissen entspricht.
Ich nutze übrigends auch mit meinem guten Smartphone eine Prepaid Karte, Verträge sind doch nur dazu Kinder in die Falle zu locken.

@ SerienEinzelfall
Das passiert idR nur bei Idioten die sich zu fein für eine Hülle sind

[ nachträglich editiert von xDP02 ]
Kommentar ansehen
26.01.2014 17:52 Uhr von Joeiiii
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Ja und? Habe auch nur ein altes Motorola L6. Damit kann ich telefonieren und mehr brauche ich nicht. Ein neues Handy werde ich mir erst dann zulegen, wenn das alte nicht mehr funktioniert.

Ich habe nichts gegen die neue Technik, aber gegen Menschen, die der Meinung sind, daß nicht nur sie selbst immer das Neueste vom Neuen haben müssen, sondern daß alle so denken müssen. Wenn es uncool ist sich nicht mindestens 8 Handys in 2 Jahren zu kaufen, dann bin ich eben uncool.
Kommentar ansehen
26.01.2014 19:08 Uhr von bigpapa
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ xDP02

Ich weiß nicht welchen Schamrotzerteil du meinst. Das mit den "Ich lasse mich Anrufen" .

Das hat ja nix mit den Handy sondern mit den Vertrag zu tun.

Davon abgesehen bin ich schon was älter. Und ich bin so alt geworden, OHNE das mich irgend einer alle 5 Min. voll quatschen muss auf mein Handy. 99,9 % aller Gespräche kosten mein Strom und sind absolut unnötig.

Ich bin einfach nur wie die meisten meiner Bekannten der Meinung das ein Handy im NOTFALL ein prima Hilfsmittel ist, aber ich nicht 2 Std. am Tag mit den Teil in der Hand verbringen muss.

Die 2 Std. am Tag war nicht so daher gesagt, sondern eine der neusten Untersuchungen zufolge.

Leute die noch alte Nokias haben, wollen halt telefonieren und nicht ihr Leben auf Facebook und Co. ausbreiten.

Ach ja, Ich habe das Iphone nur aus einen Grund. Da kann ich mit Hilfe einer Datenbank-App und den Notizen Info mit mir rumtragen. die ich sonst immer in mein Notizbuch hatte.

Aber bitte, erzähle mir doch mal wo ich Unsinn rede. ?

Gruß

BIGPAPA
Kommentar ansehen
26.01.2014 19:36 Uhr von xDP02
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@ bigpapa
Genau das meine ich mit schmarotzen. Es hat weder etwas mit dem Handy oder dem Vertrag zutun, sondern mit der persönlichen Einstellung. Früher nannte man das Anklingeln, eine Aufforderung zurückgerufen zu werden und es war das geizigste was man tun konnte, da hier die Kosten vom Anrufer übernommen werden müssen. Heutzutage gibt es zwar Flatrates für alle Netze, aber wie unnötig wären die, wenn sie ein Bekanntenkreis absprechen würde? Ich zahle für eine 3 Fach Flat ins D1 Netz ganze 9.95€ im Monat.

Deinen Unsinn findet man überall indem du einfach Behauptungen in den Raum wirfst ohne sie unterlegen zu können.

Du bist etwas älter? Was für eine Altersangabe ist das? In den Augen eines Kindes wäre ich mit sicherheit auch "etwas älter". Ich bin 32, bin zusammen mit Handies und Computern aufgewachsen und kann deine Paranoia widerlegen. Ich werde angerufen wenn etwas wichtig ist, oder wenn etwas geplant wird und das war schon immer so.
Wenn du sagst das 99,9% der Gespräche dein Strom kosten und unnötig sind, dann bestätigt das meine obrige Meinung mit dem Geiz, denn wie Irrelevant ist denn bitte der Stromverbrauch von Handies im Gegensatz zu anderen elektrischen Geräten?
Übrigends, 99,9% der Nachrichten und Posts auf SN sind absolut unnötig, dennoch sitzt du vorm Rechner und trägst deinen unnötigen Käse hinzu.

Für mich sind die 2 Stunden Angabe eine aus der Luft gegriffene Zahl und Studien in der Regel eh nicht representativ.

Der nächste Unsinn ist die Facebook & Co Behauptung, welches schlichtweg Vorurteile sind. Nicht jeder FB Nutzer breitet dort auch sein Leben aus, es gibt dort auch Leute mit Hirn und dafür bin ich dankbar. Auch dankbar bin ich für die Möglichkeit dort den Kontakt mit meinen schweizer- und österreichischen Freunden zumindest ein wenig pflegen kann, welche ich sonst leider nur einmal im Jahr sehe.

Erwähnen möchte ich auch noch meine Oma, welche 83 Jahre alt ist und sich zu meiner Überraschung mit Leichtigkeit durch meine Fotos auf dem Smartphone "wischte".

Im Prinzip sehe ich nicht viel Unterschied zwischen denen, die wegen zu alter Handies mobben und solchen Leuten wie dir, die Behauptungen und Unterstellungen in den Raum werfen.
Kommentar ansehen
26.01.2014 21:59 Uhr von HumancentiPad
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Immer noch besser als sich für 600€ nen Smartphone zukaufen und nur die hälfte der eigentlichen Funktionen zu benutzen.
Kommentar ansehen
26.01.2014 22:40 Uhr von Slingshot
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Der Akku seines alten Handys hält mit Sicherheit länger als das modernste Smartphone.
Kommentar ansehen
26.01.2014 23:13 Uhr von hennerjung
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Ich hab mein Handy im Januar 2011 abgeschafft. Und nun bin ich kein Sklave mehr, der immer für jeden erreichbar ist.
Die heutige Jugend schafft es ja nicht mal mehr, das Schmartföhn eine Woche auszuschalten.

Arme kranke Welt !
Kommentar ansehen
27.01.2014 09:09 Uhr von maxyking
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Smartphones sind die beste Erfindung seit dem Internet. Ich bin absolut Pro Smartphone. Surfen, zeug Googlen, Spielen, Whatsapp, FB, Navi alles in einem und Überall und zu jeder Zeit. Schmeißt eure alten Krüppelphones weck, wer sich heut noch hinstellt und sagt Smartphones sind unnütz hat wahrscheinlich auch noch nen Röhrenfernseher und meint das Flats und HD auch nur Spielerei sind.
Kommentar ansehen
28.01.2014 21:22 Uhr von mcdar
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
jaja, was einen Dual/Quadcore hat sollte auch einen Monitor haben oder zumindest mal einen Anschluss an diesen. Beamer soll es ja für bestimmte Modelle geben.
So ein pupsiges mini-Display reicht mir nicht und umherspringen zwischen Geräten mag ich nicht. Auch noch der dauernde Verbindungszwang bei Smartphones, Störfelder für andere Elektrogeräte (Boxengeräusche) und der heiße Kopf bereits nach kurzer Zeit, verleiten mich eher einen Tablet zu holen als je ein Smartphone. Hier liegen ja schon mein Noka N73 und SonyE Elm zum Einsatz bereit und haben sogar mehr Möglichkeiten als einige neue Geräte.

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?