26.01.14 13:06 Uhr
 89
 

Tennis: Stanislas Wawrinka gewinnt Finale der Australian Open gegen Rafael Nadal

Stanislas Wawrinka hat das Finale der Australian Open gegen Rafael Nadal gewonnen. Wawrinka setzte sich mit 6:3, 6:2, 3:6 und 6:3 durch und gewann seinen ersten Grand Slam-Titel.

Allerdings lief das Finale nicht so ab, wie sich das die Zuschauer vorgestellt hatten. Nadal war angeschlagen und musste sich zum Ende de zweiten Satzes am Rücken behandeln lassen. Danach schleppte sich der Spanier nur noch über den Platz, bis die Schmerztabletten wirkten.

"Rafa, es tut mir leid für dich. Ich hoffe, deinem Rücken geht es bald besser. Du bist ein guter Freund und ein unglaublicher Champion", so Wawrinka in seiner Dankesrede. Nadal äußerte, dass er Pech gehabt hätte, aber Wawrinka verdient gewonnen habe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Tennis, Finale, Australian Open, Rafael Nadal
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis: Serena Williams hat schwanger die Australian Open gewonnen
Tennis/Australian Open: Schweizer Roger Federer siegt im Finale von Melbourne
Tennis/Australian Open: Serena Williams besiegt ihre Schwester Venus im Finale

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis: Serena Williams hat schwanger die Australian Open gewonnen
Tennis/Australian Open: Schweizer Roger Federer siegt im Finale von Melbourne
Tennis/Australian Open: Serena Williams besiegt ihre Schwester Venus im Finale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?