26.01.14 12:52 Uhr
 267
 

Zweifelhafte Kunst in Südkorea: Säulen aus menschlichen Kieferknochen

Zwei Säulen gefüllt mit menschlichen Kieferknochen sorgen in Südkorea für Aufsehen. Manche Menschen sehen darin eine Art von Kunstwerk.

Allerdings sind die menschlichen Kieferknochen, die in einer Klinik für Plastische Chirurgie stehen, Überbleibsel von Schönheitsoperationen.

Patienten haben aus ästhetische Gründen Teile ihrer Kieferknochen entfernen lassen und die Klinik hat diese gesammelt.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kunst, Südkorea, Knochen, Kiefer
Quelle: www.muldersworld.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aktivisten bauen Holocaust-Mahnmal vor Haus des AfD-Politikers Björn Höcke nach
Köln: Familie dank aufmerksamer Nachbarn gerettet
Washington: Kontroverses Bibelmuseum von evangelikalem Geschäftsmann eröffnet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.01.2014 14:31 Uhr von quade34
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Abartig.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler beendet die Theorie von Wasser auf dem Mars
Amerikanische Forscher haben bisher unbekannten Stoffwechselweg im Auge entdeckt
Augsburg: Gastwirtin verzweifelt an rabiaten Gästen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?