26.01.14 12:54 Uhr
 292
 

Regierung in der Regierung - Sigmar Gabriel bastelt an einer Gegenregierung

Die CDU beobachtet derzeit mit Sorge die Machtentfaltung von SPD-Vizekanzler und Minister für Wirtschaft und Energie Sigmar Gabriel. Seine wichtigen SPD-Kollegen hat Gabriel schon dazu angewiesen, ihm selbst zuzuarbeiten.

Wie eine eigene Regierung in der eigentlichen Regierung hat Gabriel seine SPD-Minister-Kollegen und den Bundesfraktionschef Thomas Oppermann angewiesen, sich vor jeder Sitzung in seinem Ministerium vorzustellen. Dieser Termin habe eine hohe Priorität, so Gabriel.

"In der Regierungsarbeit soll unsere sozialdemokratische Handschrift klar erkennbar sein", so der Vize-Kanzler zuletzt in einem Brief an sämtliche SPD-Kabinettsmitglieder.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Regierung, CDU, Sorge, Sigmar Gabriel, Machtkampf, Große Koalition
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

SPD-Chef Sigmar Gabriel fordert, auch RTL-Zuschauer ernst zu nehmen
57-jähriger SPD-Chef Sigmar Gabriel und Ehefrau Anke erwarten zweites Kind
Sigmar Gabriel gibt Autobahnprivatisierungspläne auf