26.01.14 12:32 Uhr
 28
 

Saarbrücken: Max-Ophüls-Preis an Liebesfilm "Love Steaks" verliehen

Der mit 36.000 Euro prämierte Max-Ophüls-Preis aus Saarbrücken ist überraschend an den Film "Love Steaks" gegangen.

Bei dem Film handelt es sich um eine humorvolle Liebeskomödie.

Ein weitere Preisauszeichnung der Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) ging an den Film "Familienfieber". Den Preis für die beste Nachwuchsdarstellerin erhielt Liv Lisa Fries.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Higharcher
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Preis, Saarbrücken, Filmpreis, Max, Liebesfilm
Quelle: www.zeit.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop
"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?