26.01.14 10:00 Uhr
 820
 

Touring Superleggera: Beeindruckender Sportwagen hat kaum Elektronik und ist serienreif

Der legendäre Karosseriebauer Touring Superleggera stellt auf dem Autosalon in Brüssel das Konzeptfahrzeug Touring Berlinetta vor.

Der 4,20 Meter lange, elegante Zweisitzer soll mit ganz wenig Elektronik auskommen und ist auch sonst puristisch gestaltet. Er soll das Gegenteil anderer, vollkommen überladener Sportwagen unserer Zeit sein.

Laut den Erbauern ist der Wagen serienreif, es wird momentan ein Autobauer dafür gesucht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Sportwagen, Elektronik, Touring Superleggera
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt
Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.01.2014 10:37 Uhr von blz
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Schon alleine um aktuelle Abgasnormen zu erfüllen, muss der Motor mit Elektronik vollgestopft sein.
Kommentar ansehen
26.01.2014 16:10 Uhr von Stummerzeuge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@blz
Ja schon aber die meiste Elektronik in neuen Autos ist nicht im/am Motor. Ich glaub da geht´s eher um den ganzen unnötigen Mist wie Einparkhilfe, Rückfahrkamera und total überladene Bordcomputer a la BMW und Co. Vielleicht auch ESP, Spurhalteassisten und solche Sachen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?
Sachsen: Innenminister Ulbig stellt Lagebericht Asyl vor
Wien: Prozessbeginn wegen Vergewaltigung einer 21 Jährigen Frau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?